ABA Austrian Business Agency in Sao Paulo
15.–30. November 2008

Leading Brazilian companies continue to globalise very successfully. More and more they start to discover Austria as an excellent investment location and an ideal hub for Europe. KOGNOS arranges for ABA Austrian Business Agency a series of events with leading Brazilian corporations and institutions in Sao Paulo to promote this perspective.
more info

KOGNOS.net HR-Lounge
14. Oktober 2008

What are key challenges for innovative Management Development in the context of STRATEGIC BALANCE? How to cope best in my organization?
In the KOGNOS HR-Lounge leading HR practitioners meet for focussed exchange of experience and discussion.
The HR-Lounge on October 14 2008 is hosted by s-versicherung.
more info

   

KOGNOS.net "der wein vom stein"
12. September 2008

As always, a wine tasting with Ludwig Neumayer in his legendary tasting room is a specially delightful experience...
http://www.weinvomstein.at/

Dusan Reljic im ORF Europastudio
10. Februar 2008

Dusan Reljic Dusan Reljic

Workshop "Wettbewerbskraft durch STRATEGIC BALANCE"

Unter der Leitung von Karl Neumayer findet am 13. und 14. November 2007 im WIFI Management Forum wieder der Top-Workshop "Wettbewerbskraft durch STRATEGIC BALANCE" statt.

WKO Zukunftsgespräch
am 10. Oktober 2007

Im Rahmen des WKO Zukunftsgespräches, einem Top-Event zum Internetstandort Österreich, spricht Karl Neumayer zum Thema "Neue Geschäftsmodelle in der Digitalen Ökonomie?"
Nähere Informationen

Wirtschaftsmission Brasilien
September/Oktober 2007

Brasilianische Unternehmen internationalisieren sich zunehmend. Im Rahmen einer von KOGNOS initiierten gemeinsamen Wirtschaftsmission von Austrian Business Agency, Banco do Brasil und KOGNOS werden ausgewählten brasilianischen Unternehmen die Vorteile des Investitionsstandortes Österreich präsentiert.

Bernhard Rupp Referent bei IIR Veranstaltung

Dr. Bernhard Rupp, Consulting Partner von KOGNOS, wird an der IIR Veranstaltung: Privatisierung & Professionalisierung von Krankenhäusern, als Referent teilnehmen.

Termin: 16. und 17. Oktober 2006,
Ort: Hotel Marriot, Wien

Praxisworkshop STRATEGIC BALANCE

Karl Neumayer leitet einen 2-tägigen Praxisworkshop STRATEGIC BALANCE. Veranstalter ist das Management Forum des WIFI Wien.
Termine: 2./5. Oktober 2006 und 3./4. März 2007.

STRATEGIC BALANCE an der Uni Wien

Karl Neumayer leitet eine Lehrveranstaltung zum Thema Strategie als Lehrbeauftragter an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Uni Wien ("Strategie und Businessplan", ab WS 2005/2006).

Die anspruchsvolle Thematik wurde durch lebendigen Praxisbezug angereichert. Im Rahmen eines Praktikertages am 9. Dezember 2005 diskutierten die Studenten mit Vertretern von drei namhaften Unternehmen aus dem Klientenkreis von KOGNOS (eBay, Frequentis und Österreichisches Hilfswerk). Ihren ausgezeichneten Präsentationen folgten engagierte Diskussionen.

Herzlichen Dank an die Diskussionspartner für den interessanten Tag!

Strategieworkshops bei ARS

Karl Neumayer leitet Strategieworkshops bei der Akademie für Recht und Steuern (ARS).
Praxiswerkzeuge im Strategieprozess: 24. Oktober 2005.
Strategiecheck: 25. Oktober 2005.
Die Folgetermine für beide Workshops finden am 3. und 4. Mai 2006 statt.
Nähere Informationen

Beraterweiterbildung

Die Beraterweiterbildung in Zusammenarbeit mit dem WIFI Wien wird im Wintersemester fortgesetzt. Karl Neumayer leitet dabei folgende Workshops:
• Beratungskompetenz
• Die Kontaktphase
• Die Beratungsvereinbarung
• Der Strategieprozess   (Zusatztermin 19. Jänner 2006)
• Konfliktkompetenz für Berater   (Zusatztermin 17. Jänner 2006)

KOGNOS auf der Titelseite
10. September 2005

Das Wirtschaftsblatt bringt einen ausführlichen Artikel über KOGNOS. KOGNOS und ÖGOR starten eine Intititve zum effizienteren Transfer von Formalwissenschaft in die österreichische Wirtschaft.

Leadership Bubbles
13. Juni 2005

Obwohl manche Unternehmen trotz mangelnder Führungsqualität erfolgreich sind, gilt Führungsqualität einhellig als wichtiger Erfolgsfaktor. Führung ist zweifellos ein heißes Dauerthema.

Dementsprechend riesig ist die Palette von einschlägigen Angeboten. Der Nutzen und die Produktivitätswirkung dieser Angebote ist jedoch umstritten. Kostspielige Animationsprogramme und ambitionierte psychologische Ansätze werden in ihrer Wirkung manchmal mit Luftballons verglichen. So manches aufwändige Programm zur Führungsentwicklung entpuppt sich bei nüchterner Betrachtung oft als Fehlinvestition.

Wir sind überzeugt, dass erfolgreiche Führungsentwicklung das Verständnis der Wirkmechanismen von Führung voraussetzt. Was meinen Sie dazu? (kn)

Pilotversuch Beraterweiterbildung
12. Juni 2005

WIFI Wien Unternehmensentwicklung startete im Sommersemester 2005 einen Pilotversuch zu dem neuen Angebotsschwerpunkt Beraterweiterbildung. Karl Neumayer gestaltete dabei die beiden Workshops "Psychosoziale Kompetenz im Beratungsprozess" und "Konzeption von Strategien".

Aufgrund der positiven Teilnehmerrückmeldungen wird WIFI Wien ab Herbst 2005 das Angebot in Kooperation mit KOGNOS erweitern. Auch unternehmensinterne BeraterInnen und StabsexpertInnen werden als Zielgruppe angesprochen.

Clicks and Bricks
10. Juni 2005

Seit Jahren ist das Internet eine Herausforderung für den Filialvertrieb. Experten prophezeiten drastische Redimensionierungen von Filialnetzen verschiedenster Branchen zugunsten internetbasierter Vertriebsstrukturen. Die Propheten griffen etwas daneben, die Filialnetze gibt es noch. Die simple Alternative Clicks or Bricks war offensichtlich doch zu wenig hilfreich. Orientierungsbedarf besteht aber unverändert.

Selbstverständlich kann es nicht um ein simples Entweder - Oder gehen. Gefragt ist das optimale Sowohl - Als Auch, Clicks and Bricks sozusagen.

Dafür müssen Unternehmen aber zuerst ihre Verkaufsprozesse verstehen. Im Grunde geht es nämlich um die Frage, wie Unternehmen ihre Identität an ihre Kunden anliefern wollen und können. Wir sprechen in diesem Zusammenhang von "Brand Delivery". IT, organisatorische Prozesse und Personal sollten danach ausgerichtet sein und nicht umgekehrt. Die richtigen Synergien entscheiden. Für diese optimale Orchestrierung der Vielfalt der Vertriebskanäle muss jedes Unternehmen seinen individuellen Weg finden. Nur dann bringen Clicks and Bricks wirklichen Vertriebserfolg. (kn)

Wirtschaftsblatt
5. März 2005

Wirtschaftsblatt

Der Wein vom Stein